Wir begrüßen die „Wetterphänome“

sonnenscheinWir begrüßen die „Wetterphänome“ ganz herzlich in unserem Kindergarten.

Schnee und Wolkenbruch- mit diesen und vielen anderen Wetterphänomenen möchten wir uns in den nächsten Wochen mit unseren Kindergartenkindern beschäftigen. Wetter findet jeden Tag statt, kein Mensch kann sich dem entziehen. Bei Sonnenschein geht es uns gut, unsere Stimmung steigt. Schlechtes Wetter aber kann uns die gute Laune „verhageln“. Alle Kinder sind neugierig und wissensdurstig. Sie stellen viele Fragen zum

Wetter und den ungewöhnlichen Wetterphänomenen in dieser Jahreszeit. Mit Hilfe von vielen einfachen, von den Kindern selbst nachvollziehbaren Experimenten und damit das konzentrierte Beobachten, Vergleichen, Nachdenken und das Ziehen eigener Schlüsse daraus, fördern wir das Verstehen von naturwissenschaftlichen Zusammenhängen.

Das Thema Wetter werden wir im Angebot und im Freispiel aufgreifen und in Form von Liedern, Spielen, Büchern, Bastelarbeiten, Rollenspiel, Backangeboten und Experimenten an die Kinder heranführen.

Wie gewohnt werden die Wochenangebote sichtbar im Eingangsbereich jeder Gruppe aufgehängt.